Grundstudium

Im Grundstudium sind drei technische Module, fünf gestalterische Module und ein designtheoretisches Modul zu belegen. Das Grundstudium umfasst 51 SWS und 60 Credits. Insgesamt sind neun Studienleistungen und elf Prüfungsleistungen zu erbringen.

Die technischen Module vermitteln medienspezifisches Grundlagenwissen und bereiten auf die Module des Hauptstudiums vor. Sie ermöglichen den Studierenden, gestalterische Ansätze technisch umsetzen zu können.

Die gestalterischen Module vermitteln die Grundlagen der Gestaltung und bereiten auf die entsprechenden Module des Hauptstudiums vor. Sie ermöglichen den Studierenden, eigenständige gestalterische Ansätze zu entwickeln.

Das designtheoretische Modul vermittelt Grundlagen der Designgeschichte und der Designtheorie und bereitet so auf die weiterführenden Theoriemodule des Hauptstudiums vor.