Bachelor Kommunikationsdesign

Die Ausbildung im Bachelorstudiengang orientiert sich an unserm Grundverständnis von Kommunikationsdesign und Bildung, die den Menschen in den Mittelpunkt aller Bemühungen stellt.

Die Studenten werden an alle relevanten Medien herangeführt. Im Grundstudium des Bachelorstudienganges vermitteln wir Einblicke in die Fotografie, in das Internet, in die 3D Animation, in die Filmtechnik, in die Werbung, indie Typografie, in die Illustration, das Zeichnen u.v.m. Im Hauptstudium können unsere Studenten sich Schwerpunkte wählen, um die herum sie ihre Fächer legen können.

Der Regelstudienplan unterscheidet zwischen semesterzugeordneten Pflichtveranstaltungen (•), nicht semesterzugeordneten Pflichtveranstaltungen (x) und nicht semesterzugeordneten Wahlveranstaltungen (*).

 

Studien- und Prüfungsordnung

§ 42 Studiengang Kommunikationsdesign (Bachelor)
(1) Der Gesamtumfang der für den erfolgreichen Abschluss des Studiums erforderlichen Lehrveranstaltungen im Pflicht- und Wahlbereich beträgt 140 Semesterwochenstunden. Mit der Bachelorarbeit werden insgesamt 210 Anrechnungspunkte (Credits – CR) erworben.

(2) Im Grundstudium sind neun Studienleistungen und elf Prüfungsleistungen zu erbringen.

(3) Im Hauptstudium sind drei Studienleistungen und 24 Prüfungsleistungen zu erbringen.

(4) Im Hauptstudium sind neben den Pflichtmodulen drei Aufbaumodule und drei Schwerpunktmodule aus dem Wahlangebot zu absolvieren. Die Hauptfächer (HF) der Schwerpunktmodule können erst belegt werden, wenn die jeweils zugeordneten Aufbaumodule bestanden sind. Es wird empfohlen im dritten Semester zwei Aufbaumodule zu belegen.
Den einzelnen Schwerpunktmodulen sind folgende Aufbaumodule zugeordnet:
SGD – ADS oder ADW
SAD – ADS oder ADW
SGM - ADW
SBR – ABB
SIM – ADM
SFG – AFG

(5) Alle Prüfungsleistungen müssen bestanden werden, um ein Modul zu bestehen.

(6) Das Fach RGL muss bestanden sein, bevor das Fach UIR belegt werden kann. Das Fach KG2 muss bestanden sein, bevor das Fach KG3 belegt werden kann. Das Fach KM2 muss bestanden sein, bevor das Fach KM3 belegt werden kann.

(7) Die Studienarbeit ist eine lehrveranstaltungsübergreifende praktische Arbeit. Sie muss bis zum Ende des sechsten Semesters erbracht werden.

(8) Das praktische Studiensemester ist ein integraler Bestandteil des Studiums. Es ist im vierten, fünften oder sechsten Semester zu absolvieren.

(9) Die für den erfolgreichen Abschluss des Studiums erforderlichen Lehrveranstaltungen und die zugehörigen Semesterwochenstundenzahlen, Credits,
Studienleistungen, Prüfungsleistungen, Prüfungsleistungsgewichte und Fachgewichte ergeben sich aus den nachfolgenden Tabellen.

Mehr Informationen
Übersicht der Lehrveranstaltungen im Grundstudium (28 kb)
Übersicht der Lehrveranstaltungen im Hauptstudium (38 kb)
Modulbeschreibungen (415 kb)
Die Studienordnung (43 kb)
Diploma Supplement (434 kb)
Satzung zum Eignungsfeststellungsverfahren (72 kb)

Sekretariat Studiengang Kommunikationsdesign
sekretariat@remove-this.gestaltung.hs-mannheim.de
Telefon +49 (0)621 292 6159
Telefax +49 (0)621 292 6160

Öffnungszeiten:
Mo – Fr 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 14.30Uhr